Archiv Schuljahr 2016/17

Juli 2017

 

Schuljahresabschluss

 

Am 14.07.2017 war er da: Der letzte Schultag im Schuljahr 2016/17!

Nach den zwei letzten Unterrichtsstunden und der letzten Pause in diesem Schuljahr trafen sich alle Kinder und Lehrerinnen auf dem Schulhof für die gemeinsame Feier des Schuljahresabschlusses und die Verabschiedung unserer Viertklässler. Auch einige Eltern waren gekommen. Nachdem der Schulchor gesungen hatte und den Viertklässlern ihre Ehrenurkunden von den Bundesjugendspielen überreicht wurden, wurden die Streitschlichter und auch die Gewinner von Preisen beim Känguru-Wettbewerb aus den vierten Klassen geehrt.

Zum Abschied der Viertklässer gab es dann noch Ansprachen unserer Schulleiterin und der Schulpflegschaftvorsitzenden und auch ein Abschiedslied von den Lehrerinnen. Dann verließen die "Großen" die Schule durch das traditionelle Rosenspalier. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft!

 

Wie immer gab es am letzten Schultag den Sommerferienbrief mit Informationen zum vergangenen Quartal und einem Ausblick auf das kommende Schuljahr, der hier zur Verfügung steht:

Sommerferienbrief 2017.pdf
PDF-Dokument [131.9 KB]

Juli 2017

 

Baseballturnier in den Rheinauen

 

Am Dienstag, den 11. Juli 2017, findet die erste Fielders Choice School Championship in den Bonner Rheinauen statt. Dann spielen die beiden Teams der Grundschule Oedekoven, die Oedekovener Lions, gegen die beiden Teams der Grundschule Witterschlick, die Witterschlick Blue Clays. Die Siegerschule darf für ein Jahr den von Fielders Choice gesponserten Wanderpokal mit in die Schule nehmen. Daneben gibt es auch etliche Einzel-Awards. Zuschauer sind herzlich willkommen, die Spiele starten um ca. 9.00 Uhr.

Juli 2017

 

Zoobesuch der Zweitklässler

 

Am 3.7.2017 besuchten die Kinder der zweiten Klassen den Zoo Neuwied.

Dort nahmen alle drei Klassen an einer Führung teil, in der es um unterschiedliche Körperbedeckungen der Tiere ging. Natürlich blieb auch noch viel Zeit bei schönstem Sonnenwetter in aller Ruhe alle Tiere anzuschauen, in den Zoo-Shop zu gehen und auch auf dem schönen Spielplatz zu spielen. Besonders interessant waren die Löwenbabys, aber auch die Erdmännchen, die viel Unsinn gemacht haben.

Juni 2017

 

Klassenfahrt der dritten Klassen zur Steinbachtalsperre

vom 12.6. bis 14.6.2017

 

Endlich war es so weit! Wir mussten zwar sehr früh aufstehen, um den Bus nicht zu verpassen. Aber es hat sich gelohnt! Unsere Klassenfahrt zur Steinbachtalsperre war wunderschön. Nach einer halbstündigen Busfahrt waren wir da. Zuerst mussten wir unsere Koffer auspacken und die Betten beziehen. Dann gab es schon das erste Mittagessen, es war sehr lecker! Nach einer kurzen Freizeit lernten wir unsere Referentin kennen, die mit uns zum Thema "Natur und Wald mit allen Sinnen" arbeitete. Spannend war der Waldparcours, den wir barfuß mit geschlossenen Augen ablaufen mussten. Auch die Schatzsuche im Wald hat großen Spaß gemacht, alles wurde in kleinen Eimern zusammengetragen. Anschließend konnten wir aus den gesammelten Materialien schöne Naturbilder erstellen. Natürlich haben wir auch viele Gruppenspiele gemacht, besonders beliebt war Contacto. Es war eine tolle Klassenfahrt!

Juni 2017

 

Klasse! Wir singen!

 

Am Freitagnachmittag, dem 23. Juni 2017 waren Kinder der dritten Klassen in Köln in der Lanxess-Arena bei "Klasse! Wir singen!". Die ganze Halle war fast ausgebucht, ca. 5000 Kinder waren dort und natürlich Eltern, Geschwister und viele andere Gäste. Als erstes wurden wir zu unseren Plätzen geführt. Als es endlich losging, kam der Sicherheitsbeauftragte auf die Bühne. Der hat zu uns nur in der Zeichensprache geredet, indem er die Regeln und Ansagen zur Sicherheit vorgespielt hat. Das war sehr lustig, er hat eine Hand in den Mund gesteckt und hat so getan, als ob er Fotos machen würde. Zum Schluss hat er den Depp gemacht. Alle lachten und applaudierten! Dann ging es endlich los, das Liederfest war eröffnet. Wir haben viele tolle Lieder gesungen, die unten auf der Bühne von einer Dame angesagt wurden. Dabei konnten wir uns zur Musik bewegen und tanzen. Das war super toll! Begeistert sangen alle Kinder mit, als das Eröffnungslied "Klasse wir singen!" ertönte. Danach haben wir die Tante aus Marokko und Viva Colonia gesungen. Eine Sängerin aus Köln hat mit uns zusammen das "Kölsche Lied" gesungen. Am Ende gab es den Auftritt der Biber und die Lieder dazu. Es riss alle Kinder von den Sitzen und alle rockten zur Musik mit. Als letztes haben wir das Lied gesungen "Der Mond ist aufgegangen". In der ganzen Halle war ein Sternenhimmel zu sehen, es funkelte und glitzerte überall. Das war einfach toll!

Juni 2017

 

Sport- und Spielefest

 

Am 9. Juni fand unser diesjähriges Sport- und Spielefest statt, wie immer mit tatkräftiger Elternunterstützung. Danke hierfür! Wir konnten es zum Glück fast bis zum geplanten Schluss genießen, bevor der Regen ein leicht vorzeitiges Ende brachte. Die Siegerurkunden für die Bundesjugendspiele bekommen die Kinder mit den Zeugnissen überreicht. Die Ehrenurkunden überreichen wir in Anwesenheit aller Lehrerinnen und Kinder, damit die erfolgreichen Sportler für ihre besondere Leistung gebührend beklatscht werden können.

Mai 2017

 

Schulfest 2017

 

Am 20.5.2017 fand das Schulfest unter dem Motto "Die GGS Oedekoven geht auf Weltreise" statt. Hier nun einige Eindrücke von dem bunten und schönen Fest. Ein herzlicher Dank an die zahlreichen Elternhelfer und die tolle

Organisation der Elternschaft!

Unter der Rubrik "Presse" finden sich einige Zeitungsberichte über das Schulfest.

Mai 2017

Flohmarkt

 

" Wir, die Klassen 2a, 2b und 2c, haben am 31.03.2017 einen Flohmarkt in der GGS Oedekoven veranstaltet, um das Thema Geld abzuschließen. Jeder durfte Spielsachen mitbringen, die er nicht mehr brauchte, und etwas Geld.

Bis zu 2 € konnte man mitbringen, um sich etwas zu kaufen. Als der Flohmarkt zu Ende war, haben wir das ganze Geld eingesammelt. Wir spenden es für den Verein Clownsvisite e.V. Die Clowns besuchen kranke Kinder im Krankenhaus, um sie aufzumuntern."

 

Bericht einer Schülerin aus der Klasse 2c

 

Bei unserem Flohmarkt sind 160 € zusammengekommen, die wir am 18.05.2017 an den Klinikclown Frieda übergeben haben.

 

"Besuch von Frieda am 18.5.17

 

Frieda hat die ganzen zweiten Klassen besucht. Wir haben getanzt, gesungen und gelacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Es war einfach toll. Ich glaube, es hat jedem Spaß gemacht. Frieda hat jeder Klasse eine Clowns Gazette da gelassen.

Frieda kann nochmal kommen. "

 

Bericht eines Schülers aus der Klasse 2c

 

Mai 2017

 

"Die GGS Oedekoven geht auf Weltreise!"

 

Unter diesem Motto steht unser

Schulfest 2017 am Samstag, den 20.05.

Wir laden dazu herzlich ein!

 

 

Der Tag des Schulfestes ist ein verpflichtender Schultag. Am Freitag, den 26.05.2017, ist dafür zum Ausgleich kein Unterricht.

Die Kinder müssen um 10 Uhr in der Schule sein und sammeln sich in den Klassen. Das Programm startet mit der Eröffnungsfeier ab 10.15 Uhr.

Danach gibt es ein buntes Angebot rund um unser Motto, köstliche Speisen, Kaffee, Kuchen und ein interessantes Rahmenprogramm.

Die Kinder sollen sich um 13.55 Uhr noch einmal in den Klassenzimmern einfinden zur Verabschiedungsrunde. Gegen 14 Uhr endet unser Fest.

Schon im Voraus herzlichen Dank für das hervorragende Engagement des Vorbereitungsteams unter Leitung der beiden Schulpflegschaftsvorsitzenden. Sie haben alles rund um die Organisation und die Bewirtung ganz großartig geplant und liebevoll vorbereitet in zahlreichen Arbeitsstunden.

Wir freuen uns auf ein buntes und schönes Fest!

Mai 2017

 

Ausflug der vierten Klassen ins Freilichtmuseum Kommern

 

Am Freitag, den 5.5.2017, haben die Viertklässler das Freilichtmuseum in Kommern besucht.

Die vier Klassen haben sich dort mit den Themen "Brot backen", "Bienen", "Vom Schaf zur Wolle" und "Schule früher" beschäftigt. Nils und Maximilian aus der Klasse 4d haben ihre Erlebnisse in einem Bericht zusammengesfasst:

 

Unser Klassenausflug ins Freilichtmuseum

 

Am Freitag, den 5.5.2017 sind wir mit allen vierten Klassen ins Freilichtmuseum nach Kommern gefahren. Dort sah man, wie die Menschen vor 50 bis 100 Jahren gelebt haben. Als wir da waren, sind wir zu einem früheren Lehrer gegangen. Die Tische in der alten Schule waren sehr klein und es gab kein elektrisches Licht. Wir haben mit dem alten Deutschunterricht begonnen. Der Lehrer hat uns die alte deutsche Schrift gezeigt und wir haben sie dann auf Schiefertafeln abgezeichnet. Wir haben erfahren, dass früher ganz strenge Regeln galten. Nach der Pause haben wir ein Lied von einem Kaiser gesungen. Danach haben wir in Mathe die Siebenerreihe aufgesagt. Später haben wir in Gruppen ein Rätsel lösen müssen. Wir mussten zum Beispiel bestimmte Sachen finden, wie bestimmte Türen und Bäume. Später hat sich die ganze Klassen zusammen auf den Weg gemacht um alles zu besichtigen. Wir haben uns das Dorf angesehen und konnten uns vorstellen, wie die Menschen vor 50 bis 100 Jahren gelebt haben. Das war sehr interessant.

April 2017

 

Fröhliche Ostern und eine schöne Ferienzeit!

 

Zum Beginn der Osterferien gibt es im Osterferienbrief wieder einen Überblick über das vergangene Quartal an der GGS Oedekoven.

Osterferienbrief 2017.pdf
PDF-Dokument [126.4 KB]

Februar 2017

 

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb

"Schüler experimentieren"

 

Am Freitag, den 17.02.2017, präsentierten 3 Forscher-Teams aus unserer Schule die Ergebnisse ihrer Experimente beim Regionalwettbewerb Bonn/Köln von „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ in der Aula der Universität Bonn.

Bis hierhin war es ein langer Weg: Nachdem die Kinder ganz eigenständig ein Forscherthema eingebracht hatten, haben sie über ein halbes Jahr mit dem Seniorexperten Herrn Dr. Schulze experimentiert und interessante Ergebnisse zu ihren Fragen gefunden. Ermöglicht wurde diese wissenschaftliche Begleitung durch das Sponsoring des Fördervereins.

Aber auch in der Freizeit wurde sehr viel für die Vorbereitung der Präsentation der Ergebnisse getan und viele Stunden an den Themen verbracht. Die Mühe und der Forschergeist wurden aber belohnt: Gleich zwei Teams erhielten den Sonderpreis der Jugendjury für die ansprechende Gestaltung ihres Stands und den guten Vortrag ihrer Ergebnisse.

Zum einen waren dies Friederike und Maren, die die Frage erforscht haben „Warum ist ein Vogelnest so stabil?“, zum anderen Leilani und Carina mit dem Thema „ Wie wachsen Pflanzen (Kresse) unter verschiedenen Lichtintervallen?“. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Kjell und Jannik wurden sogar mit dem zweiten Platz im Wettbewerb „Schüler experimentieren“ im Bereich Physik ausgezeichnet. Sie beantworteten die Frage „Wie bewegen sich unterschiedliche Zutaten in Haferflocken (Müsli)?“ Auch hierzu herzliche Gratulation!

 

Ein großer Dank gilt auch den Eltern, die ihre Kinder auf dem Weg begleitet und unterstützt haben.

 

Einen Bericht zur Veranstaltung findet sich auf den Seiten der Uni Bonn https://www.uni-bonn.de/neues/058-2017

 

Informationen zu „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ gibt es unter: www.jugend-forscht.uni-bonn.de

 

 

Januar 2017

 

Das Leben ist eine Reise - Umsteigen bitte!

 

Unter diesem Motto fand am Dienstag, den 31. Januar, der Abschiedsgottesdienst für unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Pfeiffer statt.

Die Schülerinnen und Schüler brachten viele Wünsche für den Ruhestand vor, erinnerten an die vergangenen Jahre und packten unserer Konrektorin einen Rucksack mit dem Rüstzeug für den neuen Lebensabschnitt.

 

Nach dem Gottesdienst machte sich Frau Pfeiffer zum letzten Mal auf den Weg zur GGS Oedekoven. Schon vor dem Schultor wurde sie von allen Kindern, Lehrerinnen und der Schulpflegschaft mit einem Rosenspalier erwartet.

Bei der anschließenden Feierstunde, an der viele Wegbegleiter von Frau Pfeiffer teilnahmen, wurde der Umstieg in den neuen Lebensabschnitt mit vielen schönen Worten der Anwesenden, einem Auftritt des Schulchores sowie Liedbeiträgen des Lehrerchores gefeiert. 

 

Liebe Frau Pfeiffer: Alles Gute für Ihren Ruhestand!

Januar 2017

 

Baseballturnier

 

In der Zeit vom 26. bis 28. Januar haben Kinder der Klassen 4b und 4c als Baseballteam am jährlichen Baseballcamp teilgenommen. Nachdem die Kinder während des ersten Schulhalbjahres bereits regelmäßig mit Pfarrer Schneider die Grundlagen des Baseballspielens erlernt hatten, fand am Donnerstag und Freitag am Schulvormittag ein intensives Training gemeinsam mit ehemaligen amerikanischen Baseballprofis statt.

Am Samstag erreichte unsere Mannschaft dann unterstützt durch die Eltern, die zum Anfeuern gekommen waren, den zweiten Platz im Turnier.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Januar 2017

 

Besuch der Viertklässler am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium 

 

Die 4. Klassen nahmen im Januar an Chemie- und Physikstunden im Gymnasium teil. Dabei waren die Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse die Lernpartner unserer Grundschüler.

 

Januar 2017

 

Hurra, wir liere Bönnsch!

 

Herr Tillmann startete seine Bönnsch-Stunden mit der bönnschen Begrüßung:

"Joode Morje leeve Pänz!"

Wir lernten weiter Bönnsche Zahlen, das jecke G und viel über die Geschichte Bonns kennen.

Auch das Bonnleedche haben wir gelernt und gesungen.

Et war eso schön!

Dezember 2016

 

Schöne Weihnachtsferien...

 

...ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest

sowie einen guten Start ins Jahr 2017 wünschen wir allen Kindern und Eltern unserer Schule!

 

Ein Rückblick auf die letzten Schulwochen findet sich im Weihnachtsferienbrief:

Weihnachtsferienbrief 2016.pdf
PDF-Dokument [105.7 KB]

November 2016

 

Theaterbesuch der 2. Klassen

 

Am 21.11.2016 haben sich die zweiten Klassen auf den Weg zum Jungen Theater nach Bonn gemacht.

Mit dem Bus ging es gleich um 8.00 Uhr los.

Am Theater angekommen konnten wir schon nach kurzer Zeit unsere Plätze auf dem ersten Rang einnehmen.

Dann begann das Stück "Pippi Langstrumpf". Es war ein lustiges Theaterstück. Pippi hat auf der Bühne viel Unsinn gemacht und gezeigt, wie stark sie ist.

Alle Kinder haben viel gelacht und hatten großen Spaß!

November 2016

 

Bastelaktion zu Gunsten der GGS Oedekoven

November 2016

 

Ergebnis des Sponsorenlaufs

 

Dank der tollen Leistungen der Kinder, der großartigen Unterstützung aller beteiligten Helfer, Eltern und Sponsoren ist beim Sponsorenlauf im September der unglaubliche Betrag von 

 

5.241,05 €

 

zusammen gekommen.

Vielen Dank für das Engagement, das zu diesem Ergebnis führte!

Der gesamte Betrag wird dem Verein der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule Oedekoven e.V. zur Verfügung gestellt. 

Oktober 2016

 

Schöne Herbstferien!

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Herbstferien!

 

Informationen zu den letzten Wochen und die kommende Zeit finden sich im Herbstferienbrief:

Herbstferienbrief 2016.pdf
PDF-Dokument [76.8 KB]

Oktober 2016

 

Bönnsch für Pänz

 

Unsere zweiten Klassen kamen am letzten Tag vor den Herbstferien in den Genuss eines Musik-Kurz-Projektes, bei dem Mitglieder des Festausschusses Bonner Karneval e.V. uns besuchten und mit den Kindern Lieder in bönnscher Mundart einübten. Außerdem wurden auch einige Bönnsche Vokabeln geübt. Das machte Kindern und Lehrerinnen viel Spaß.

Oktober 2016

 

Ständchen für den ehemaligen Schulpflegschaftsvorsitzenden

 

Am letzten Schultag vor den Herbstferien ergriff das Kollegium die Gelegenheit, dem ehemaligen Schulpflegschaftsvorsitzenden Herrn Perteck für seinen Einsatz in den letzten acht Jahren zu danken. Herr Perteck hat das Amt des Schulpflegschaftvorsitzenden mit Herzblut und großem Engagement ausgefüllt und den Posten zu Beginn dieses Schuljahres freiwillig geräumt, um seine Nachfolgerinnen noch eine Weile begleiten zu können.

Im Eingangsbereich der Schule sang der Lehrerinnen-Chor ihm zum "Abschied" aus seinem Amt ein Ständchen und übergab ein kleines Dankeschön. Im Namen der Schulgemeinschaft auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank, Herr Perteck! 

 

September 2016

 

Sponsorenlauf "Fit für Förderverein"

Am 24.09.2016 fand bei tollem Wetter der von den Eltern organisierte Spendenlauf "Fit für Förderverein - Schüler bewegen" statt. Viele Kinder gingen mit den eigens für diesen Zweck bedruckten grünen T-Shirts an den Start.

Angefeuert von zahlreichen Eltern legten sich die Schülerinnen und Schüler sehr ins Zeug, möglichst viele Runden zu schaffen.

Pro gelaufener Runde erhielten die Kinder ein Gummiband, damit zum Schluss die Gesamtzahl der gelaufenen Runden pro Kind ermittelt und festgehalten werden konnte.

Für die Versorgung mit Wasser und Verpflegung war dank der tollen Organisation der Eltern gesorgt. Herzlichen Dank für den Einsatz aller Eltern die zum Gelingen dieses Events beigetragen haben!

September 2016

 

Klassenfahrt der Viertklässler

 

 

Klassenfahrt der 4. Klassen nach Nettersheim

 

Wir waren vom 31.8. bis 2.9.2016 in der Eifel, es war sehr schön. Es gab große Zimmer, die echt gemütlich waren.

 

Wir haben viel unternommen, zum Beispiel eine Römische Olympiade gemacht, haben Fossilien gesucht und eine Holzwerkstatt.

Es war toll, dass wir so viel unternommen haben. Das Essen in der Jugendherberge war super. Die Klassenfahrt war echt klasse!

 

von Nele, 4d

 

Im Schwarzlichttheater

 

Nach dem ersten Mittagessen hat Frau Kelter uns gesagt, dass wir uns schwarze Sachen anziehen sollen, weil wir um viertel vor Zwei Schwarzlichttheater hatten (eins von drei Themen). Als wir fertig waren, haben wir draußen auf eine Frau gewartet, die uns zum Schwarzlichttheater geführt hat. Als wir dort waren, haben wir ein paar Spiele gespielt. Als wir mit den Spielen fertig waren, haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. In den Gruppen haben wir dann für die Schwarzlichttheateraufführung geübt. Nach dem üben haben wir gruppenweise aufgeführt.

 

 von Jannik, 4a

 

August 2016

 

Einschulungsfeier

 

Am 25. August wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Bei strahlendem Sonnenschein fand zunächst der ökumenische Einschulungsgottesdienst in der Kirche statt. Anschließend traten die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen den Weg in die Schule durch ein Spalier ihrer Mitschüler an. Die "Neuen" wurden von den Zweit- bis Viertklässlern fröhlich winkend empfangen. Dann begann der Ernst des Lebens mit dem ersten Unterricht. Für die Bewirtung der wartenden Eltern und Verwandten war dank unserer tatkräftigen Elternschaft bestens gesorgt. 

August 2016

 

Schuljahresbeginn

 

Am 24. August geht es für die Zweit- bis Viertklässler wieder los: Wir starten in das Schuljahr 2016/17.

Am 25. August beginnt dann auch für die neuen Erstklässler die Schule. Wir freuen uns auf eine schöne Einschulungfeier und die neuen Gesichter an unserer Schule!

 

Allen Kindern und Eltern wünschen wir einen guten Start!

 

GGS Oedekoven

Jungfernpfad 5

53347 Alfter-Oedekoven

 

Schulleitung (Frau Khaliji)

Tel.: 0228/96499519

Email: schulleitung(at)ggs-oedekoven.de

 

Sekretariat (Frau Welticke)

Bürozeiten:

Dienstag + Donnerstag:

7.30 - 13.30 Uhr

Freitag: 11.00 - 14.00 Uhr

Tel.: 0228/96499529

Fax.: 0228/96499975

Email: sekretariat(at)ggs-oedekoven.de

 

Hausmeister (Herr Heiliger) (Krankmeldungen über den Anrufbeantworter)

Tel.: 0228/96499848

Entschuldigungsformular.pdf
PDF-Dokument [27.9 KB]

OGS (Leitung: Frau Ludwig)

Tel.: 0228/6484104